Bordeaux: Sonderflug zu Christi Himmelfahrt

Bordeaux: Sonderflug zu Christi Himmelfahrt

 

Die französische Weltkulturerbestadt Bordeaux im Südwesten Frankreichs fasziniert mit wunderschönen Gebäuden und Plätzen, ausgezeichneten Weinen aus der Region, gutem Essen und einer einzigartigen Athmosphäre.

Bordeaux liegt im Südwesten Frankreichs am Ufer der Garonne, inmitten von zahlreichen Weinstraßen. Das ganze Jahr über haben Genussmenschen dort die Möglichkeit sich durch die vielfach ausgezeichneten Weine des Weinbaugebiets Bordelais zu kosten und andere regionale Spezialitäten zu probieren.

Bordeaux bietet aber auch sonst für jeden Geschmack etwas, ob einen Spaziergang im Stadtteil Port de Lune, eine Schifffahrt auf der Garonne, einen Bummel durch den Jardin Public oder einen Besuch in einem der spannenden Museen, langweilig wird den Besucherinnen und Besuchern dieser vielfältigen Stadt nicht. Und auch die Städte in der Umgebung sind einen Ausflug wert.

 

Wein, soweit das Auge reicht

Nicht weit entfernt, umgeben von einer traumhaften Hügellandschaft liegt das mittelalterliche St. Émilion. Der Winzerort wurde dank der einzigartigen Architektur seiner Gebäude ebenso zum Weltkulturerbe erklärt und verzaubert mit seinen einladenden Cafés und Weingeschäften.

Bordeaux ist auch der ideale Ausgangspunkt um das Weinbaugebiet Haute Medoc genauer unter die Lupe zu nehmen. Dort gibt es die Möglichkeit Weingüter zu besichtigen, mehr über den Weinbau in Frankreich zu erfahren und die schwereren Weine des Bordelais zu verkosten.

 

Stadt, Land und Fluss

Schon Napoleon verliebte sich in den Küstenort Arcacho und auch heute wird man von der schönen Promenade, dem imposanten Casino und den prächtigen Villen in seinen Bann gezogen. Man kann dort eine Austernfarm besichtigen und die Meeresfrüchte gleich im Anschluss mit einer Flasche Wein probieren.

Unweit der Stadt befindet sich auch eine der schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten Frankreichs, die Dune du Pilat, die höchste Düne Europas.

Wie Bordeaux wurde die ehemalige Römerstadt Toulouse am Ufer der Garonne errichtet. Die zahlreichen Herrschaftshäuser und Backsteinbauten erzählen noch von der goldenen Zeit des Handels und letzteren verdankt die Stadt auch ihren Spitznamen „die rosarote Stadt“.

Mit Raiffeisen Reisen können Sie Bordeaux kennenlernen und genießen.

 

 

Bordeaux: Sonderausflug zu Christi Himmelfahrt (Programm)

Bordeaux: Sonderausflug zu Christi Himmelfahrt (Homepage)

 

 

Jänner 2017, Bild Oscity, www.shutterstock.com